Es war einmal ein Wohnwagen ...
... in welchem ein Mann lebt namens Micha.
Vor langer Zeit war er ein berühmter Zirkuskünstler. Aber jetzt lebt er dort allein und weit weg von allem und jedem, denn er einen Fabrikationsfehler hat...
Er ist ein Griesgram, der größte Griesgram aller Zeiten, er mag nichts und niemanden!
Sein Koffern voller Geheimnisse und Erinnerungen ist die einzige Gesellschaft, die er hat.

Bis eines Tages ein Mädchen erscheint...
Sie kommt von sehr weit her und ist schon lange Zeit unterwegs.
Denn sie ist auf der Suche nach etwas, worüber sie erzählen hörte.
Eines Tages sagte ihr eine Fee, dass es ein Land gibt, wo jeder glücklich ist.
Und so kam es, dass sie sich entschloss, sich auf eine Reise zur Suche nach diesem Land zu begeben ...
...und inmitten dieser Suche begegnet sie den Wohnwagen von Micha.


Image
Image
Image
© 2020 Proj.Anagrama info@projectoanagrama.org